Gebrauchtmaschinen in der Verpackungsindustrie

Mit PackPart finden Sie Ihre passende Gebrauchtmaschine für Ihr Unternehmen …

Die Anschaffung einer Verpackungsmaschine bedeutet für kleine und große Unternehmen eine erhebliche Investition. Bleibt die Technik lange genug in der gekauften Funktionsweise in Betrieb, ist die Investition wieder hereingeholt. Oft sind jedoch Umstellungen oder gänzlich andere Maschinenanschaffungen nötig. Deshalb stehen gebrauchte Verpackungsmaschinen in gutem Gebrauchtzustand bei PackPart zum Verkauf.

Für Käufer bedeutet das die Chance, den eigenen Betrieb über unsere Plattform kostengünstig mit guten und zuverlässigen  Gebrauchtmaschinen aufzurüsten.

Definition: Gebrauchtmaschine
Eine Maschine im Gebrauchtzustand ist nach der Neuanschaffung mindestens für einen Auftrag verwendet worden. Sie kann in diesem Zustand durchaus einwandfrei funktionieren. Gebrauchte Verpackungsmaschinen sind solche für Kartons, Schläuche, Flaschen, Dosen und andere Materialien und Verpackungsformen. Sollten Schwachstellen auftauchen, werden diese vor dem Wiederverkauf beseitigt. Der Käufer erhält also aus zweiter Hand eine Verpackungsmaschine, die ihre Funktionstüchtigkeit bereits in der Praxis bewiesen hat.

Gebrauchtmaschinen nach Branchen

In verschiedenen Branchen der Industrie müssen Verpackungsmaschinen entweder umgerüstet oder ausgetauscht werden. Bei PackPart bieten die Aufkäufer ihre Modelle von Geschäftsaufgaben, laufenden Betrieben oder Konkursen an. Dabei kommen nur solche Modelle in den Zweitverkauf, die eine vorherige gründliche Funktions- und Materialprüfung erfolgreich durchlaufen haben. Vor allem in diesen Branchen ist ein Maschinentausch regelmäßig üblich:

Lebensmittelindustrie

Im Fokus sind hier Abfüllmaschinen …
Als Verpackungsformen sind in der Lebensmittelindustrie Abfüllmaschinen, Verschließautomaten oder Etikettiermaschinen gebräuchlich. Ebenfalls finden Sie für solche und ähnliche Anwendungen gebrauchte Schlauchbeutelmaschinen. In der Massenproduktion steht bei Veränderungen der Pack- und Sortierstraßen auch manches Förderband gebraucht zum Verkauf. Wichtig ist bei den Second-Hand-Angeboten, dass sie modernen Hygieneanforderungen nach gültiger Lebensmittelverordnung entsprechen. Anschließend können Sie beispielsweise die Abfüllmaschinen gebraucht zu stark reduzierten Preisen im Vergleich mit Neupreisen kaufen. Eine Inbetriebnahme kann sofort nach der Installation in Ihrem Unternehmen starten.

Chemische Industrie

Mechanische und thermische Einflüsse …
Chemische Stoffe und Stoffmischungen müssen in der chemischen Industrie so verpackt werden, dass das Behältnis mechanische und thermische Einflüsse für einen längeren Zeitraum zuverlässig vom Inhalt fernhält. Ebenso darf es während der Lagerzeit nicht zu einem Durchrosten oder anderweitiger Zersetzung des Verpackungsmaterials durch die eingefüllten Stoffe kommen. Abfüllmaschinen gebraucht sind den hier üblichen Verpackungsformen wie Dosen, Flaschen, Kanistern und ähnlichem optimal angepasst. Gebrauchtmaschinen aus dieser Branche lassen sich meist in Eigenregie den Verpackungsanforderungen in Ihrem Unternehmen anpassen.

Kosmetikbranche

Tiegel, Flaschen oder Flacons …

Gebrauchte Verpackungsmaschinen aus der Kosmetikbranche eignen sich zum Abfüllen von kosmetischen Produkten in Tiegel, Flaschen oder Flacons mit teilweise äußerst kreativen Sonderformen. Ebenso erfüllen einige solcher Gebrauchtmaschinen den Zweck, die bereits abgefüllten Flacons mit der passenden Schachtel einschließlich Polsterfüllung zu ummanteln. Die Standards für solche Verpackungen müssen sowohl der Hygiene nach Lebensmittelverordnung als auch den Schutzvorschriften der chemischen Industrie entsprechen. Einige Modelle, die erst seit kurzem auf dem Markt sind, haben mitunter noch »Kinderkrankheiten«, also Schwachstellen, die in der Entwicklung übersehen wurden. In der Praxis als Neumaschine ist dies häufig ein Grund, die Maschine deshalb abzustoßen. Während der Wartung für den Zweitverkauf lassen sich die Problembereiche größtenteils simpel durch die Wiederverkäufer ausmerzen. Als Gebrauchtmaschine ist da

Weitere industrielle Güter

Gesichtscreme bis Ziegelsteine …
Von der Gesichtscreme bis zu den Ziegelsteinen für ein Haus müssen alle Transportgüter passend verpackt werden. Daher gehören zu den Angeboten unserer Gebrauchtmaschinen auch Sortier- und Zuführsysteme, Dosier- und Verschließmaschinen sowie Etikettier- und Endverpackungsmaschinen.

Sie sind auf der Suche nach einer passenden und guten Gebraucht­maschine?

Hier finden Sie die Übersicht unserer aktuellen Gebrauchtmaschinen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bereiche für Gebrauchtmaschinen speziell in der Verpackungsindustrie

Gebrauchte Verpackungs­maschinen sind im Verständnis von Laien einfach nur Förderbänder und Transportstraßen mit jeder Menge Flaschen oder Kisten obenauf und einer Einfüll­einrichtung von oben. Doch mit der Vielfalt verpackter Artikel steigt auch die Vielfalt spezieller Maschinen und Systeme. Diese Varianten sind besonders häufig in allen Industrie­branchen im Einsatz:

Gebrauchte
Sortier- & Zuführsysteme

Sortier- und Zuführsysteme gebraucht werden in der Produktion von Automobilen und technischen Geräten eingesetzt. Sie stellen Werkstücke und Montagezubehör entweder geordnet in vorgesehene Entnahmestellen oder ungeordnet als Schüttgut bereit. Bei den Gebrauchtmaschinen gibt es Modelle zum Ordnen und Bevorraten, Zuteilen und/oder Vereinzeln von Werkstücken nach Art des Werkstücks oder Bedarf am Montageplatz. Hier ist für Käufer von Gebrauchtmaschinen vorteilhaft, dass sich die Zuführvariante durch Ummontage vielen unterschiedlichen Anwendungen individuell anpassen lässt, und zwar für einzelne Aufträge oder gleiche Produktserien für längere Auftragszeiträume.

Gebrauchte Abfüll-, Dosier- & Verpackungsmaschinen

Abfüllmaschinen gebraucht füllen stille oder schäumende Flüssigkeiten, pastöse und pulverförmige Texturen in die dafür vorgesehenen Verpackungen. Es handelt sich bei solchen Modellen gleichzeitig um gebrauchte Dosiermaschinen. Sie führen die Verpackung auf einem integrierten Förderband unter der Einfülltechnik entlang, verschließen oft gleichzeitig nach dem Einfüllen und funktionieren am Ende der Packstraße gleich als gebrauchte Verpackungsmaschinen für die versandfertige Vorbereitung.

Gebrauchte
Verschließ­maschinen

Verschließmaschinen gebraucht werden zum Verschließen gefüllter Flaschen, Gläser, Dosen, Tiegel oder Kanister verwendet. Sie drücken Kronkorken auf, verschweißen Dosendeckel luftdicht oder ziehen Schraubverschlüsse dicht und fest um den Glasrand. Über ein Förderband gebraucht werden die Halbfertigprodukte entlanggeführt und am Ende vor der endgültigen Versandverpackung nochmals auf Dichtigkeit geprüft. Gebrauchte Verpackungsmaschinen für diesen Fertigungsschritt finden sie bei PackPart als manuelle, halbautomatische oder automatische Ausführungen.

Gebrauchte
Etikettier­maschinen

Etikettiermaschinen gebraucht sind im Gebrauchtzustand noch ebenso flink und akkurat wie bei der Neuanschaffung. Wie die Abfüll- und Verschließsysteme müssen sie Etiketten nicht nur auf gerade Flächen kleben, sondern auch auf Rundungen und Sonderformen verlässlich fixieren. Die zu etikettierenden Produkte können zylindrisch, konisch oder flach sein, die Etikettiertechnik zwischen Blow-On, Wipe-On oder Tamp-Blow variieren. Auch bedeutet eine schwere Gebrauchtmaschine zwar gute Standfestigkeit beim Etikettieren, kann aber bei der Nutzung beispielsweise für das halbautomatische Etikettieren ermüden. Dafür sind leichte Etikettiermaschinen meist klein und können gut an verschiedenen Aufstellorten genutzt werden. Ein Umrüsten für verschiedene Etikettiermethoden ist durch den Industriemechaniker im Unternehmen ohne großen Aufwand möglich.

Gebrauchte
Endverpackungs­maschinen

Von Endverpackungsmaschinen gebraucht werden solche Verkaufsverpackungen umhüllt, die nach ihrer Form schwierig zu handhaben sind. Angepasste Kartonhandlingsysteme ermöglichen die versandbereite Umhüllung nach vorherigen Teil- und Vollverpackungen. Neu sind Maschinen für Sekundärverpackungen wegen der Vielzahl von Spezialisierungen teuer. Für gebrauchte Schlauchbeutelmaschinen oder Kartonagensysteme ist der Preis deutlich geringer, die Funktionalität dabei sogar optimal wegen der vorangegangenen Laufzeit. In gutem Wartungszustand und mit individuellen Umbauten im Unternehmen werden sie zum vielseitigen Prozess-Element einer effizienten Massenproduktion und -logistik.

Ihr Kontakt zu PackPart

Schnell, effizient und 100 % für Ihre Anforderungen

Datenschutz

PackPart GmbH
Nußbaumweg 19
74538 Rosengarten

sales@packpart.eu
+49.176.57730239

Mitglied Packaging Valley Schwäbisch Hall