Industriegüter

Verpackungsmaschinen für Industriegüter

Egal ob groß oder klein, Industriegüter müssen anforderungsgerecht verpackt werden. Vor allem dann, wenn es um empfindliche Güter geht. Dabei wird oft auf ganz unterschiedliche Materialien zurückgegriffen. Wellpappe, Luftpolster, Schaumstoff oder deren Kombination werden immer häufig verwendet.

Die Industriegüterbranche ist eine sehr groß angelegte Branche. Die Herausforderungen liegen in der Verschiedenheit der einzelnen Güter. Industriegüter können sowohl kleine Schrauben, als auch große und schwere Maschinen sein. Entsprechend vielfältig sind auch die Unterschiede der einzelnen Verpackungsmaschinen. Eine standardisierte Lösung gibt es also nicht. Dennoch stehen die Themen Sicherheit und Stabilität immer im Vordergrund.

Hinzu kommt, dass bei den Industriegütern verstärkt auf umweltfreundliche und nachhaltige Verpackungen geachtet wird. Die Verpackungen sollen die aufkommenden Klimaschäden, die durch lange Transportwege verursacht werden, kompensieren. Das häufigste Packmittel ist die Kartonage. So sind die Verpackungsmaschinenhersteller ständig daran interessiert, neue, massive und innovative Verpackungsmaschinen für Industriegüter herzustellen.

Industrielle Güter sind nicht in Viskosität messbar, was die Planung des Verpackungsprozess erschwert. Lösungen bieten Zähl- oder Wiegsysteme sogenannte Wägedosierung. Kleinere Güter sind in der Regel Schüttgüter, wie zum Beispiel eine Masse an Schrauben oder Muttern.

Verpackungsmaschine gesucht?

Registrieren Sie sich innerhalb von 3 Minuten und finden Sie kostenlos die passenden Hersteller für Ihr Verpackungsmaschinenprojekt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie kann ich
Kontakt aufnehmen?

PackPart GmbH
Nußbaumweg 19
DE-74538 Rosengarten

sales@packpart.eu
+49.176.57730239

*Datenschutz